Make-up für unreine Haut: Ist es sinnvoll?

Das Make-up für unreine Haut kann viele Probleme bereiten – aus diesem Grund verzichten viele Frauen mit unreiner, fettiger Haut überhaupt auf die Anwendung der Schminkprodukte. Das Make-up ist jedoch selten eine Ursache für Akne. Geeignete Schminkprodukte können sogar die Behandlung der Hautveränderungen beschleunigen. Unten finden Sie ein paar Ratschläge, die Sie beachten sollten, wenn Sie schöne und gesunde Haut haben wollen.

Richtige Pflege der unreinen Haut

Das ist kein Geheimnis, dass unreine Haut eine spezielle Pflege erfordert. Ein sehr wichtiges Element, das Sie beachten müssen, ist vor allem die genaue Gesichtsreinigung. Das ist notwendig: Das Gesicht müssen Sie täglich reinigen, unabhängig davon, ob Sie am Morgen die Foundation aufgetragen haben oder nicht. Dank der täglichen Gesichtsreinigung entfernen Sie überschüssigen Talg, den unreine Haut ständig produziert. Verwenden Sie zur Gesichtsreinigung ein Gel oder einen Reinigungsschaum ohne Alkohol.

Einmal pro Woche sollten Sie ein enzymatisches Peeling machen, das die abgestorbene Oberhaut entfernt. Verwenden Sie auch feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte, die die Haut vor der Austrocknung schützen. Anderenfalls werden Sie nicht nur Probleme mit Akne, aber auch mit Reizungen und Rötungen haben. Zu den Produkten, die die Haut ebenfalls gut mit Feuchtigkeit versorgen, gehören Feuchtigkeitscremes ohne einfettende Substanzen.

Welche Make-up-Basis sollten Sie wählen?

Wenn Sie die Art von Akne bestimmen, wählen Sie dann auch geeignete Kosmetikprodukte. Heutzutage gibt es ein paar Arten von Akne u.a.:

  • Rosazea,
  • Hormonelle Akne,
  • Acne Comedonica.

Die Unvollkommenheiten bedecken in der Regel die gesamte Gesichtshaut, deshalb lohnt es sich dann, nach einer deckenden Make-up-Basis zu greifen.

Make-up für unreine Haut – die besten Foundations

Eine der Foundations, die Pickel und Pusteln, und auch Verfärbungen sehr gut abdecken, ist Clinique Anti-Blemish Solutions. Bei Frauen erfreut sie sich großer Beliebtheit, denn sie hat sehr gute Eigenschaften. Diese unscheinbare Foundation:

  • deckt Pickel und Pusteln ab,
  • hinterlässt keine unästhetischen Spuren,
  • nährt die Haut,
  • beugt der Entstehung von Unvollkommenheiten der Haut vor,
  • neutralisiert Rötungen.

Die nächste Foundation, die ebenfalls eine gute Wahl ist, ist Annabelle Minerals. Ihre einfache und natürliche Zusammensetzung erfrischt die Haut und beschwert sie dabei nicht. Die Foundation von Annabelle Minerals besteht nur aus vier Inhaltsstoffen: Zinkoxid, Titandioxid, Mica und Eisenoxid. Eine solche Foundation beeinflusst positiv unreine Haut, wirkt antibakteriell und reguliert die Talgproduktion. Titandioxid deckt sehr gut die Unvollkommenheiten der Haut ab, und Zinkoxid beschleunigt die Wundheilung. Eine solche Mischung verbessert sicherlich das Aussehen der unreinen Haut.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.